St. Georg hilft wieder

Spendenaufruf für die Versorgung von Flüchtlingen aus der Ukraine

Die Suppengruppe St. Georg braucht Hilfe bei der Versorgung von Bedürftigen und Flüchtlingen

Seit Kriegsbeginn in der Ukraine kommen Flüchtlinge aus diesem Land zur Lebensmittelausgabe in der St. Georgskirche am Hamburger Hauptbahnhof. Es sind auch viele Familien dabei, die Angehörige aufgenommen haben und nun Unterstützung benötigen. Sie treffen dort auf eine wachsende Zahl von Bedürftigen aus dem Stadtteil, die dringend auf Hilfe angewiesen sind.

Die Lebensmittel stammen zum großen Teil von der Hamburger Tafel, können aber den rasant steigenden Bedarf nicht decken. Deshalb möchten die HelferInnen der Suppengruppe St. Georg die Bestände aufstocken und eigene Vorräte anlegen, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden und alle Bedürftigen auch weiterhin versorgen zu können.

Um niemanden mit leeren Händen weg schicken zu müssen, ist die Suppengruppe St. Georg auf Hilfe angewiesen und freut sich über jede Geldspende, und sei die noch so klein. Vielen Dank!

Die Suppengruppe St. Georg

Seit über 25 Jahren kümmert sich die die Suppengruppe St. Georg in der St. Georgskirche am Hamburger Hauptbahnhof um eine warme Verpflegung und verteilt Lebensmittel von der Hamburger Tafel.

Die Lebensmittelausgabe findet jeden Donnerstag von 15-17 Uhr statt, eine warme Mahlzeit gibt es freitags von 11-13 Uhr. Begleitet wird das Angebot vom Krankenmobil der CARITAS und einem Seelsorgeangebot des Gemeindepfarramtes.

Die Gäste sind Obdachlose, Verarmte und Bedürftige aller Art. Es besteht auch die Möglichkeit eines Seelsorge-Gespräches mit der Pastorin, dem Pastor oder der Vikarin. Für jeden ist ein Moment Zeit da.

Das Projekt „St. Georg hilft“

Das Projekt „St. Georg hilft“ macht es sich zur Aufgabe, Spenden zu sammeln und die Suppengruppe finanziell und durch Sachspenden zu unterstützen.

Die Verwaltung der Geldspenden übernimmt ebenfalls die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Georg-Borgfelde. Auf Wunsch werden im Gemeindebüro Spendenbescheinigungen ausgestellt.

Spenden gehen bitte an folgende Bankverbindung:

Kirchengemeinde St. Georg-Borgfelde
HASPA
IBAN DE69200505501230121459
BIC   HASPDEHHXXX

Verwendungszweck: „Suppengruppe, Name, Adresse (wenn Bescheinigung gewünscht)“

Oder alternativ via Paypal:

Mehr Infos zur Suppengruppe >>>

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner